27.04.2017, 13:31 Uhr

Crash Unfallgegner machen widersprüchliche Angaben – die Polizei sucht Zeugen

Foto: mhFoto: mh

Am Mittwoch, 26. April, gegen 11.55 Uhr, ereignete sich in der Pommernstraße in Neutraubling ein Verkehrsunfall.

NEUTRAUBLING Ein 18-jähriger Fahranfänger wollte von der Stettiner Straße kommend die Pommernstraße überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 78-jährigen Fahrzeugführerin, die die bevorrechtigte Pommernstraße befuhr. Beide Unfallbeteiligte verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht und mussten deshalb ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Aufgrund der widersprüchlichen Angaben der beiden Beteiligten sucht die PI Neutraubling Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neutraubling unter der Telefonnummer 09401 /9302-0 in Verbindung zu setzen. 


0 Kommentare