18.04.2017, 14:18 Uhr

"GQ-Gentleman" Hat er das Zeug zum Gentleman? Markus Wallner ist in den Top Ten!

Foto: Nicole LangholzFoto: Nicole Langholz

Ein Gentleman ist ein Mann von Anstand, Lebensart und Charakter, schreibt der Duden. Verfügt ein Mann über diese Eigenschaften und ist darüber hinaus auch noch attraktiv, hat er gute Chancen, zum „GQ-Gentleman 2017“ gewählt zu werden – so wie der Regensburger Markus Wallner.

REGENSBURG Das Männermagazin „GQ“ sucht auch dieses Jahr wieder nach dem perfekten Gentleman. Aus einer großen Flut an Bewerbungen hat die „GQ“-Redaktion die zehn vielversprechendsten Kandidaten herausgesucht. Ins Auge gestochen ist ihnen dabei wohl auch der bekannte Regensburger Club- und Bar-Besitzer Markus Wallner. Auch er hatte sich als Kandidat bei dem Männermagazin beworben. Ein Model-Kollege hat ihn auf den Wettbewerb angesprochen und ihn auf die Idee gebracht, einfach eine Bewerbung abzuschicken. Und das zumindest bisher mit Erfolg. Schließlich ist Markus Wallner inzwischen unter den Top 10!

Wie seine Chancen stehen, den Titel zu holen, kann der 37-Jährige noch nicht so recht einschätzen. Seine neun Konkurrenten kennt er nämlich nicht persönlich. „Ich bin super happy, unter den Top 10 zu sein – alleine darüber habe ich mich extrem gefreut. Ich lasse mich auf das Abenteuer ein und bin offen gegenüber allem, was noch kommen mag“, erzählt der 37-Jährige. In Wallners Vorstellung sollte ein Gentleman auf jeden Fall selbstbewusst, demütig und schlagfertig sein. Ob er selbst diese Eigenschaften besitzt, weiß Wallner nicht so genau. „Da müsste man mein Umfeld fragen“, lacht der Regensburger. Auf jeden Fall aber bemüht sich Markus Wallner, auch im Alltag, ein Gentleman zu sein. Dazu zählen auch kleine Dinge, wie zum Beispiel eine Tür aufzuhalten, der Begleitung in die Jacke zu helfen oder auch niemanden zu bevorteilen.

„Ich lasse mich auf das Abenteuer ein“

Wer „GQ Gentleman 2017“ wird, entscheidet sich am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. Juni, in Bad Driburg nahe Paderborn. Bei verschiedenen Prüfungen müssen die zehn Finalisten ihre Gentleman-Qualitäten unter Beweis stellen. Die entscheidenden Punkte werden durch eine fachkundige Jury vergeben. Die Jury-Bewertung bestimmt zusammen mit den Ergebnissen aus dem Online-Voting den „GQ Gentleman 2017“. Der Sieger ist für ein Jahr Markenbotschafter von „GQ“, trifft Stars bei der „GQ Männer des Jahres“-Gala und reist zu Fashion-Shows. Außerdem wird er für eine Promotionstrecke im Heft fotografiert. Unter www.GQ.de/Gentleman17 kann man ab sofort für Markus Wallner abstimmen. Das Wochenblatt drückt die Daumen!


0 Kommentare