14.04.2017, 17:39 Uhr

13.000 Euro Schaden Unklarer Unfallhergang: Polizei sucht Zeugen für Auffahrunfall auf der A3

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Mittwoch, 12. April, gegen 13.25 Uhr kam es auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Passau etwa 200 Meter nach der Anschlussstelle Regensburg-Universität zu einem Auffahrunfall zwischen einem 5er BMW und einem Audi A 3.

A3/REGENSBURG Der Audi war dabei auf dem linken Fahrstreifen auf den BMW aufgefahren. Beide Fahrzeuge hatten unmittelbar davor eine andere Unfallstelle vor der Anschlussstelle passiert. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt circa 13.000 Euro.

Der Unfallhergang konnte bislang noch nicht eindeutig geklärt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0941/ 506-2921 mit der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare