10.04.2017, 20:33 Uhr

Zwei Pkw-Aufbrüche Unbekannte brechen Autos auf und stehlen Wertgegenstände

Foto: ginasanders / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Sonntag, 9. April, zwischen 15.30 und 17.30 Uhr wurde in Rötz-Schellhof an einem an der Staatstraße geparkten Pkw Opel auf nicht näher bekannte Art und Weise eine Seitenscheibe zum Bersten gebracht und anschließend eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Geldbörse entwendet.

RÖTZ-SCHELLHOF In der Geldbörse waren neben 50 Euro auch Führerschein und Personalausweis sowie Kredit- und Scheckkarte der Geschädigten. Der Sachschaden wird auf circa 300 Euro geschätzt. Ebenfalls am Sonntag und zwar in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr wurde in Waldmünchen auf dem Waldparkplatz am Perlsee aus einem VW auf sehr ähnliche Weise die in einer Ablage und von außen sichtbar abgelegte Geldbörse mit Bargeld, Ausweis und Kreditkarten der Geschädigten entwendet.

Der beziehungsweise die Täter zu beiden Fällen sind bislang unbekannt, Ermittlungen wurden eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizeistation Waldmünchen unter der Telefonnummer 09972/ 300100. In diesem Zusammenhang ergeht auch der eindringliche Hinweis, in abgestellten Fahrzeugen keine Wertgegenstände zu belassen. Sollte dies ausnahmsweise nicht möglich sein, sollten die Gegenstände auf keinen Fall von außen sichtbar sein.


0 Kommentare