10.04.2017, 10:38 Uhr

Crash Vorfahrt an der Autobahn-Anschlussstelle missachtet – zwei Personen verletzt

Foto: Walter GeiringFoto: Walter Geiring

Am Sonntag, 9. April, gegen 17.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße R21 im Bereich der Anschlussstelle Regenstauf der Autobahn A93 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

REGENSTAUF Zur Unfallzeit befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Pkw von Steinsberg in Richtung Regenstauf und wollte nach links auf die Autobahn in Fahrtrichtung Regensburg auffahren. Hierbei übersah er einen 21-jährigen vorfahrtsberechtigen Pkw-Lenker, der die Kreisstraße 21 von Regenstauf kommend in entgegengesetzte Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unfallverursacher und die Beifahrerin des entgegenkommenden Autos wurden dabei leicht verletzt und vorsorglich in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Regenstauf unterstützte bei den Verkehrsmaßnahmen und der Fahrbahnreinigung.


0 Kommentare