07.04.2017, 09:20 Uhr

R.I.P. Traurige Gewissheit: Malina ist tot!

Foto: johnsey / 123RF StockfotoFoto: johnsey / 123RF Stockfoto

Nun ist es traurige Gewissheit: Malina, die seit dem 19. März in Regensburg vermisste Studentin, ist tot.

DONAUSTAUF Am Freitagvormittag, 7. April, wurde die Leiche der 20-Jährigen bei Donaustauf unter der Donaubrücke angeschwemmt. Zeugen hatten die Rettungskräfte alarmiert. 

Nachdem die Wasserretter bereits am 31. März auf die Donau gerufen worden waren und da nur ein Baumstamm geborgen werden musste, bewahrheitete sich nun an diesem Freitag die Meldung "Person im Wasser". Eine junge Frau wurde aus der Donau geborgen – Malina!

Die Kripo hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.


0 Kommentare