05.04.2017, 13:32 Uhr

Unfall Gestürzt: Rollerfahrer war zu betrunken, um sich auf seinem Gefährt zu halten

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Am Dienstag, 4. April, gegen 16.20 Uhr, stürzte in der Janahofer Straße in Cham ein Rollerfahrer ohne Fremdeinwirkung.

CHAM Er wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Da ein freiwilliger Alkotest positiv war, veranlasste die Polizei bei dem 33-jährigen Mann eine Blutentnahme. Der Mann, der in einem Chamer Stadtteil wohnt, konnte nur eine tschechische Fahrerlaubnis vorweisen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.


0 Kommentare