06.06.2016, 08:59 Uhr

Gratulation Beste Schülerzeitung ausgezeichnet – ein Regensburger Gymnasium gewinnt!

Schülerzeitungspreis Foto: Valentin DornisSchülerzeitungspreis Foto: Valentin Dornis

Der Jugendmedienverband Junge Presse e.V. hat die besten Schülermedien Deutschlands ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung in Köln wurden junge Medienmacher aus insgesamt acht Bundesländern geehrt. Sieger: Das Von-Müller-Gymnasium aus Regensburg!

REGENSBURG Die Schülerzeitung „Blickkontakt“ des Von-Müller-Gymnasiums Regensburg ist die beste Schülerzeitung Deutschlands. Bei der Preisverleihung des Deutschen Schülerzeitungspreises 2016 in Köln wurde die Redaktion für ihre hervorragende Arbeit ausgezeichnet. Die Jury lobte vor allem die thematische Abwechslung und das Auge der jungen Journalisten für Details. Den zweiten Platz belegte das Carl-Benz-Gymnasium Ladenburg mit der Redaktion von „Tempus“. Die Schülerzeitung „Der Klecks“ vom Thomas-Morus-Gymnasium Daun gewann den dritten Platz.

Die Junge Presse, einer der größten Verbände für Nachwuchsjournalisten in Deutschland, zeichnet mit dem Deutschen Schülerzeitungspreis regelmäßig junge Medienmacher aus, die thematisch und gestalterisch herausragende Schülermedien erstellen. Bei der Preisverleihung in Köln lobten Marc Jan Eumann, Staatssekretär bei der Ministerin für Bildungsangelegenheiten, Europa und Medien des Landes NRW, und Ute Berg, Wirtschaftsdezernentin der Stadt Köln, das Engagement und die Professionalität der Schüler- Redaktionen.

Unter den hunderten Einreichungen beim Deutschen Schülerzeitungspreis sind nach wie vor zu großen Teilen Printzeitungen. Bei der Preisverleihung wurde aber auch ein Sonderpreis Crossmedia verliehen: Dieser würdigt Redaktionen, die mehrere Kanäle nutzen und auch mit Fotos, Audiobeiträgen oder Videos arbeiten. Hier gewannen die „LaurentiNews“ vom Laurentius-Siemer-Gymnasium Saterland den Preis, der von der Axel Springer Akademie ausgeschrieben wurde und mit 1000 Euro dotiert ist.

Mit dem Sonderpreis zur Berichterstattung über Berufe, der von der Berufsbildungsplattform blicksta vergeben wurde, wurde die Redaktion von „Suspekt“ des St.-Ursula-Gymnasiums Düsseldorf ausgezeichnet. Die Redaktion gewann mit einem Beitrag über die Studienerfahrungen ehemaliger Schüler einen Redaktionsworkshop bei blicksta.


0 Kommentare