19.04.2015, 19:23 Uhr

Einsatz in Weiding Technischer Defekt: Photovoltaikanlage war in Brand geraten

Foto: kamera24Foto: kamera24

Am Sonntagnachmittag, 19. April, gegen 16 Uhr wurden zahlreiche Feuerwehren aus dem Bereich Cham zu einem Feuer nach Weiding alarmiert. Ein Industriegebäude sollte dort brennen.

WEIDING/LANDKREIS CHAM Bereits auf der Anfahrt waren Flammen im Dachbereich sichtbar. Nach einer ersten Lageerkundung stellte sich die Situation dann aber als weniger dramatisch dar. Mehrere Platten der Photovoltaikanlage, die sich am Dach des Gebäudes befand, waren vermutlich durch einen technischen Defekt im Kabelschacht der Anlage in Brand geraten.

Innerhalb kürzester Zeit konnte die Feuerwehr diese Module ablöschen. Dafür waren die beiden Drehleitern aus Cham und Furth im Wald vor Ort. Ein größerer Schaden am Gebäude entstand nicht, verletzte Personen sind nach ersten Erkenntnissen auch nicht zu beklagen. Der Einsatz war gegen 17.30 Uhr beendet.


0 Kommentare