22.10.2017, 00:00 Uhr

Ein Verletzter Autofahrer kracht frontal gegen Hausmauer

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Auf der B 388 kam in Brombach ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen eine Hausmauer.

BAD BIRNBACH Am Samstag, 21. Oktober, gegen 11.10 Uhr fuhr ein 48-jähriger Mann aus Pfarrkirchen mit seinem Pkw Audi auf der Bundesstraße 388 von Bad Birnbach Richtung Pfarrkirchen. Nach Ortsende Brombach kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet mit dem Pkw auf die Schutzplanke, kippte dann in die angrenzende Wiese und prallte frontal gegen die Mauer eines Wohngebäudes.

Der angegurtete Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit BRK in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, die Schutzplanke und Hausmauer wurden ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.


0 Kommentare