20.10.2017, 14:31 Uhr

Fünfstelliger Betrag: Einbrecher machen in Schmuckgeschäft fette Beute

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Polizei sucht Zeugen für die Tat in der Nacht von 19. auf 20. Oktober am Marktplatz.

TRIFTERN In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19. auf 20. Oktober, zwischen 18 und 7.40 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Uhren- bzw. Schmuckgeschäft am Unteren Markt ein. Hierzu schlugen sie mit einem Gegenstand ein von der Straße einsehbares Fenster ein, hebelten dieses aus und gelangten so in den Verkaufsraum.

Hier wurden Ausstellungstücke wie Uhren der Hersteller Fortis, Junker, Citizen und Kienzle, Halsketten sowie diverser Schmuck im Wert eines hohen fünfstelligen Betrags entwendet. Nach vorläufiger Schätzung entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Zeugen, insbesondere Anwohner, die verdächtige Wahrnehmungen diesbezüglich gemacht haben, werden dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pfarrkirchen in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare