19.10.2017, 10:04 Uhr

30.000 Euro Schaden Traktor gerät bei Feldarbeit in Brand

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

trockenes Maisstroh entzündete sich am Auspuff.

MASSING Am 17. Oktober gegen 12 Uhr war ein Rentner mit Schlegelarbeiten auf einem abgeernteten Maisfeld südlich von Anzenberg beschäftigt. Vermutlich aufgrund abgelagertem trockenen Maisstroh auf dem heißen Auspuffkrümmer des Traktors entzündete sich dieses und setzte letztlich den gesamten Traktor in Brand.

Verletzt wurde der Rentner nicht. Am Traktor entstand Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Am Einsatzort waren die FFW Massing mit 11 Mann sowie die FFW Wofsegg mit 6 Mann und vorsorglich eine BRK-Besatzung. 


0 Kommentare