22.04.2017, 00:00 Uhr

Gerner Dult Zwei Verletzte durch herabfallende Gegenstände

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Zwei Männer wurden durch ein Handy und einen Maßkrug am Kopf verletzt.

EGGENFELDEN Zwei alkoholisierte junge Männer aus dem südlichen Landkreis fielen gegen 22.30 Uhr in der Weinbude gemeinsam zu Boden. Dabei stießen sie vermutlich gegen einen Tisch, von welchem ein Maßkrug auf den Kopf eines der Männer fiel. Die Kopfplatzwunde wurde durch das anwesende BRK versorgt.

Um 21.35 Uhr wurde ein 28-jähriger Reischacher auf dem Dultgelände von einem Gegenstand am Hinterkopf getroffen. An der Örtlichkeit wurde ein beschädigtes Handy gefunden, bei dem es sich wahrscheinlich um den Gegenstand gehandelt hat. Während der Aufnahme des Sachverhalts meldete sich ein17-jähriger Eggenfeldener, der genau dieses Handy vermisste. Es wurde ihm vermutlich in einem Fahrgeschäft aus der Kleidung geschleudert. Es wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare