06.04.2017, 10:14 Uhr

40-Jähriger grölte auch rechtsradikale Parolen Nachmittags schon blau: Betrunkener beleidigt und bespuckt Polizeibeamte.

Foto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie Bilder

Eine unschöne Überraschung erlebten Polizeibeamte auf Streife in Bad Birnbach!

BAD BIRNBACH Wie die Polizeiinspektion Pfarrkirchen berichtet, fiel  einer Streifenbesatzung am 05.04.2017 gegen 15.45 Uhrein sichtlich angetrunkener Mann im Bereich des neuen Marktplatzes auf. Dieser wurde zunächst nach Hause begleitet.

Gegen 16.20 Uhr ging eine neue Mitteilung ein, dass der Mann nun wieder laut schreiend über den neuen Markplatz läuft. Als die Streife eintraf, schrie er rechtsradikale Parolen und drohte den Beamten.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen. Da er sich körperlich gegen diese Maßnahme wiedersetzte, musste er gefesselt werden.

Beim Transport zur Dienststelle beleidigte und bedrohte er die Beamten unentwegt und spuckte einen sogar an. Der 40-Jährige aus dem Gemeindebereich von Bad Birnbach musste die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.


0 Kommentare