15.05.2012, 12:31 Uhr

Kippenverbot Frankenberger jubelt: Allianz-Arena rauchfrei!

Mit seiner Forderung nach einer rauchfreien Allianz-Arena hatte der ÖDP-Bundesvorsitzende Sebastian Frankenberger letztes Jahr für viel Wirbel gesorgt, war allerdings bei Uli Hoeneß & Co. eiskalt abgeblitzt. Diesen Samstag wird sein Traum allerdings wahr: In der Arena darf tatsächlich nicht geraucht werden!

PASSAU/MÜNCHEN Für das große Champions League-Finale Bayern gegen Chelsea, das von der UEFA und eben nicht vom FC Bayern ausgerichtet wird, gelten nämlich spezielle Regelungen: So gibt es eine eigene UEFA-Beleuchtung für die Außenhülle, das Stadion heißt „Fußball Arena München” und es darf eben im Gegensatz zu den „normalen” FCB-Heimspielen nicht geraucht werden!

Darüber freut sich natürlich Nichtraucher-Papst Frankenberger: „Herr Hoeneß könnte sich ein Beispiel daran nehmen”, so der Passauer. „Die UEFA-Regelung bestätigt meine Forderung!” Laut Frankenberger habe mittlerweile auch schon der FC Barcelona in Sachen Rauchverbot nachgezogen.

Beim großen Finale am Samstag kann sich Frankenberger übrigens selbst vor Ort ein Bild von der Nichtraucher-Lage machen. Der bekennende FC Bayern-Fan konnte ein Ticket ergattern und wird die Roten mit Bayern-Hut und Schal ordentlich anfeuern...  


0 Kommentare