22.10.2017, 20:32 Uhr

Polizei verhaftet den 49-Jährigen Geschädigte können Kabeldieb festhalten

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Am Samstagabend, 21. Oktober, wurde ein 49-jähriger Mann aus Nürnberg bei einem Diebstahl eines Kabels auf frischer Tat ertappt.

PASSAU Gegen 19 Uhr stellten die Besitzer eines in der Kachletstraße in Passau ansässigen Betriebes fest, dass sich eine männliche Person an einem Adapterkabel eines auf dem Firmengelände abgestellten Wohnwagens zu schaffen machte. Nachdem sich der 49-Jährige mit dem abgetrennten Kabel vom Tatort entfernen wollte, wurde er von den Besitzern überführt und bis zum Eintreffen der Streife festgehalten.

An dem Wohnwagen entstand ein Schaden von circa 1.000 Euro. Das Kabel hatte einen Wert von rund 200 Euro. Der Täter wurde wegen Diebstahl und Sachbeschädigung angezeigt. 


0 Kommentare