22.10.2017, 10:54 Uhr

Fremdverschulden schließt der Junge aus Junge (9) bricht sich beim Sturz mit dem Fahrrad den Unterarm

Am Samstag, 21. Oktober, gegen 16.40 Uhr wollte ein neunjähriger Junge in Aldersbach, Ortsteil Kriestorf, von seinem Freund nach Hause fahren.

ALDERSBACH Als er durch die Nepomukstraße fuhr, stürzte er plötzlich mitsamt seinem Fahrrad. Beim Sturz zog der Junge sich einen Unterarmbruch zu. Deshalb wurde er ins Krankenhaus Vilshofen gebracht, wo seine Verletzung behandelt wurde. Ein Fremdverschulden schloss der Junge gegenüber der Polizei aus.


0 Kommentare