30.04.2017, 10:30 Uhr

Und haut einfach ab! Betrunkener Autofahrer beschädigt beim Aussteigen anderen Wagen

Foto: bialasiewicz / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: bialasiewicz / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer hat am Samstagabend, 29. April, beim Aussteigen einen Schaden an einem daneben stehenden Wagen verursacht und ist anschließend weggegangen.

AIDENBACH Eine Frau aus Aidenbach beobachtete am Samstag gegen 19.30 Uhr von ihrem Fenster aus, wie ein Mann sein Auto neben ihrem einparkte und anschließend ausstieg. Hierbei stieß er die Fahrertüre gegen die Beifahrertüre des Wagens der Frau und verursachte an diesem einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, begab sich der 50-jährige Schadensverursacher anschließend in seine Wohnung.

Die Frau verständigte deshalb die Polizei. Bei einer sofortigen Überprüfung des 50jährigen stellten die Polizeibeamten fest, dass er deutlich alkoholisiert war. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Unfallflucht ermittelt.


0 Kommentare