23.04.2017, 11:13 Uhr

Insgesamt 20.000 Euro Schaden Lkw verliert Ladung: Vier Autos beschädigt

Foto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Samstagvormittag, 22. April, war ein österreichischer Fuhrunternehmer mit einer Fuhre Split auf dem Weg von Sonnen nach Österreich unterwegs.

SONNEN Dabei übersah der 66-Jährige offenbar, dass er die hintere Ladeklappe nicht sorgfältig verschlossen hatte. Hinter Sonnen verlor er auf der Kreisstraße PA 44 bei Stüblhäuser große Mengen seiner Ladung. Vier entgegenkommende Fahrzeuge wurden dabei erheblich beschädigt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 20.000 Euro. Der Fahrer hat ein Bußgeld zu erwarten. Die Kreisstraße musste vom Bauhof auf einer Länge von circa sechs Kilometern mit einer Kehrmaschine gereinigt werden.


0 Kommentare