22.04.2017, 10:58 Uhr

Unfallverursacher haut ab Unbekanntes Auto nimmt die Vorfahrt: Fiat landet im Graben

Foto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: huettenhoelscher / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Freitag, 21. April, 16 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich B 12 / Großthannensteig zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall.

HUTTHURM Der 68-jährige Geschädigte fuhr mit seinem Fiat auf der B 12 von Hutthurm in Richtung Großthannensteig. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr von der Kreisstraße PA 20 auf die B 12 ein und übersah den vorfahrtsberechtigten Fiat. Dieser musste zur Verhinderung eines Zusammenstoßes eine Vollbremsung einleiten, kam hierdurch ins Schleudern und schließlich im Straßengraben zu stehen.

Es kam zu keiner Berührung zwischen den Fahrzeugen. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt auf der B 12 in Richtung Freyung fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Bei dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen handelte es sich um einen Kleintransporter mit Anhänger, auf welchem ein Gerüst geladen war. Der 68-jährige Geschädigte wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ins Klinikum gebracht werden. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von 6.000 Euro.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang sowie zum flüchtenden Fahrzeug machen? Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Passau, 0851/9511-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare