31.03.2017, 09:58 Uhr

Gegen das Waffengesetz verstoßen: Polizei findet Butterfly-Messer bei 37-jährigem Mann

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am vergangenen Donnerstagabend wurde eine Streife der Polizei Pocking zu einem Streit in die Straße „Am Anger“ gerufen. Dort wurde bei einem 37-jährigen Mann ein Butterfly-Messer aufgefunden.

BAD FÜSSING In der Wohnung des 37-jährigen wurde jedoch ein „Butterfly-Messer“ aufgefunden. Dieses Messer ist nach dem Waffengesetz ein verbotener Gegenstand, der Besitz ist nicht erlaubt. Das Messer wurde sichergestellt, gegen den 37-jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz eingeleitet.Am Donnerstag kam es zwischen einem 37-jährigen Mann und einer 36-jährigen Frau zu einem Streit. Den Streit konnten die eintreffenden Beamten schlichten. 


0 Kommentare