18.04.2018, 20:59 Uhr

Für Betroffene und Angehörige Offener Treff für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

(Foto: lightwise/123RF)(Foto: lightwise/123RF)

Der offene Treff von Netzwerk 18, bietet im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen , die Möglichkeit sich zu informieren und mit anderen Betroffenen , als auch Angehörigen auszutauschen.

MÜHLDORF Ein Schlaganfall, eine Gehirnblutung, ein Schädel-Hirn-Trauma oder eine Gehirnhautentzündung- dies sind Ereignisse, die das Leben der Betroffenen , als auch das der Angehörigen, von jetzt auf gleich auf den Kopf stellen.

Aber auch die Diagnose Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose oder Chorea Huntington bedeutet einen tiefen Einschnitt in das bisherige Leben.

Nichts ist mehr wie es vorher war und es entstehen viele Sorgen und Fragen:

-Wie soll es nun weitergehen?

- Wie können wir das alles schaffen?

- Wer kann uns helfen?

Die Auswirkungen und Beeinträchtigungen nach Hirnverletzungen sind sehr unterschiedlich, viele erholen sich danach wieder weitgehend.

Viele aber auch nicht.

Ebenso kann Epilepsie, als Reaktion des geschädigten Gehirns auf die akute Verletzung auftreten, vorrübergehend aber auch bleibend. Diese Gegebenheit führt häufig zu Unsicherheiten bei den Betroffenen, den Angehörigen , aber auch das soziale Umfeld wie z.B. der Freundeskreis oder die Arbeitskollegen etc. wissen damit oft nicht so richtig umzugehen.

Es entstehen viele Fragen über das Krankheitsbild Epilepsie – der Krankheitsverarbeitung oder aber auch über die Notfallversorgung.

Als Gast kann dieses Mal Frau Kimmerle-Retzer, von der Epilepsieberatung München begrüßt werden. Sie möchte an diesen Nachmittag über die Diagnose, das Erscheinungsbild und die Behandlung von Epilepsie informieren und steht für das Beantworten etwaiger Fragen bereit.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 28. April 2018 von 15.00 – 17.00Uhr im Haus der Begegnung, Auf der Wies 18 in Mühldorf statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen kann unter der folgenden Nummer angerufen werden:

08631 - 9872799


0 Kommentare