24.12.2017, 16:22 Uhr

Alles Gute zum Geburtstag! Jubiläumsjahr 2018: Bayern feiert!

(Foto: Stefan Sussbauer)(Foto: Stefan Sussbauer)

Das sympathischste aller Bundesländer hat Geburtstag und freut sich über gleich zwei Jubiläen: 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat. Unter dem Motto WIR FEIERN BAYERN lädt die Bayerische Staatskanzlei – in Vertretung aller Kreisverwaltungsbehörden – alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Mitmachen ein. Zahlreiche Kräfte der bayerischen Bürgergesellschaft, Kommunen und die Staatsregierung tragen mit Veranstaltungen im ganzen Land zum Gelingen des Jubiläumsjahres bei.

MÜHLDORF Wie können Sie sich als „echte Bayerin“ oder „echter Bayer“am Jubiläumsjahr beteiligen?

Jubiläumswebsite mit Veranstaltungen und Wettbewerben:

Die Jubiläumsseite www.wir-feiern-bayern bietet alle Informationen rund um den historischen Hintergrund des Doppeljubiläums anlässlich von 100 Jahren Freistaat und 200 Jahren Verfassungsstaat, bietet einen Überblick über alleMitmach-Aktionen, aktuelle Meldungen sowie einen Veranstaltungskalender zum Jubiläumsjahr. Geplant sind beispielsweise Wettbewerbe rund um die schönsten Naturschätze, Genussorte oder ein Musikwettbewerb mit einer Gewinnsumme von bis zu 4.000 Euro inkl. Ausstrahlung im Bayerischen Rundfunk!

Bürgergutachten/Digitale Bürgerkonferenz:

Im dreistufigen Prozess zum „Bürgergutachten 2030. BAYERN, DEINE ZUKUNFT“ können mit der „Digitalen Bürgerkonferenz“ vom 27.Dezember 2017 bis zum 04. Februar 2018 alle Bürgerinnen und Bürger sechs Wochen lang Bayerns Zukunftsfragen auf der Webseite www.2030-deine-zukunft.bayern diskutieren.

Instagram:

Laden Sie ihr Foto im Zuge ds Jubiläumsjahres 2018 hoch! #wirfeiernbayern und #congratsbavaria

Auch die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Mühldorf können sich zahlreich an den Aktionen beteiligen und unser Bayern kräftig feiern. Über aktuelle Veranstaltungen informieren Sie sich gerne auf www.wir-feiern-bayern.

Bei Fragen kann man sich auch an die Pressestelle des Landratsamtes unter Tel. 08631-699470 (Sandra Schließlberger) oder per E-Mail an presse@lra-mue.de wenden.


0 Kommentare