23.02.2016, 12:38 Uhr

Abgelehnte Asylbewerber in Hungerstreik BR24 meldet Hungerstreik in der Mühldorfer Abschiebeanstalt

Foto: privatFoto: privat

Seit Sonntag, 21. Februar, sind laut BR24 fünf abgelehnte Asylbewerber in der Abschiebeanstalt der JVA Mühldorf in Hungerstreik

MÜHLDORF Anstaltsleiter Andreas Stoiber hat für die Vorwürfe unzureichender medizinischer Versorgung seitens der fünf Abschiebehäftlinge kein Verständnis. Er weist darauf hin, dass regelmäßig eine Ärztin in die JVA Mühldorf komme und die Abschiebehäftlinge die gleichen Mahlzeiten wie auch das Personal bekämen. Stoiber vermutet hinter dem Hungerstreik vielmehr, dass die fünf Männer der Abschiebung entgehen möchten. Hier geht's zur Meldung von BR24: Anstaltsleiter kann Hungerstreik nicht nachvollziehen


0 Kommentare