01.02.2016, 11:07 Uhr

Auf Zuruf einer anderen Person flüchtete der Mann Junge Reischacherin in Tiefgarage von dunkelhäutiger Person angefasst

Foto: Polizeipräsidium OberpfalzFoto: Polizeipräsidium Oberpfalz

Die 20-Jährige geriet in der Parkgarage an der Luitpoldallee in unangenehme Situation

MÜHLDORF Bereits am Donnerstag den 14. Januar kam es gegen 18.10 Uhr am Abgang zur Parkgarage an der Luitpoldallee zu einer, für eine 20-jährige Reischacherin unangenehmen Situation. Auf der Treppe zum 1. Parkgeschoss kam ihr eine dunkelhäutige Person entgegen und sprach die Frau mit „Hey Baby“ an. Dann berührte sie der unbekannte Mann an der Schulter und streichelte die Frau danach kurz über der Kleidung am Oberkörper. Auf Zuruf einer anderen Person flüchtete dieser Mann dann aus der Tiefgarage.

Es wird angenommen, dass diese andere, ebenfalls dunkelhäutige Person, die nach Angaben der Frau neben dem Abgang zur Parkgarage stand, den Täter gewarnt hat. Zu diesem Zeitpunkt kam ein Pärchen in Richtung des Abgangs daher.

Die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn, Tel: 08631/ 3673-0, bitte hier um Ihre Mithilfe. Wer kann sachdienliche Hinweise geben?


0 Kommentare