11.09.2020, 09:53 Uhr

Kilometer sammeln Aktion „Stadtradeln“ in Landshut und Ergolding

Am Mittwoch, 16. September, startet die Aktion „Stadtradeln“.  Foto: Stadt LandshutAm Mittwoch, 16. September, startet die Aktion „Stadtradeln“. Foto: Stadt Landshut

Die Aktion „Stadtradeln“ findet heuer zum elften Mal in Landshut und zum fünften Mal in Ergolding statt.

Landshut/ Ergolding. Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ findet ab 16. September die Aktion „Stadtradeln“ in Landshut und Ergolding statt. Die Aktion läuft bis zum 6. Oktober.

Ziel ist, wie die Stadt mitteilt, dass möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurück gelegt werden. Außerdem, so die Stadt weiter, soll die Kampagne auch Anlass für einen Perspektivwechsel sein: Eine Gelegenheit, die eigene Gewohnheit, mit welchem Verkehrsmittel man im Alltag unterwegs ist, zu hinterfragen und einen Umstieg auf das Fahrrad auszuprobieren.

Teilnehmer an der Aktion sammeln über das Internet-Portal www.stadtradeln.de ihre geradelten Kilometer. Kommunen, in denen besonders viel geradelt wird, werden ausgezeichnet. Jeder, der in Landshut lebt, arbeitet, oder zur Schule geht, kann sich unter www.stadtradeln.de/landshut für die Aktion anmelden. Gleiches gilt für den Markt Ergolding unter www.stadtradeln.de/ergolding.

Die Stadt Landshut und der Markt Ergolding freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer und wünschen allen Radlern allzeit gute und unfallfreie Fahrt – auch über den Aktionszeitraum hinaus.


0 Kommentare