02.12.2011, 15:07 Uhr

Das Wochenblatt sucht den „Sportler des Jahres" Wer ist DIE Sportskanone?

Sportlerwahl: Wir suchen den Nachfolger von Martin Smolinski.Sportlerwahl: Wir suchen den Nachfolger von Martin Smolinski.

Das Warten hat nun endlich ein Ende: In dieser Ausgabe starten wir die große Wochenblatt-Sportlerwahl 2011. Unsere Leser haben in den vergangenen Tagen und Wochen ihre persönlichen Vorschläge eingereicht, um ihre Sportskanonen um die begehrten Wochenblatt-Titel ins Rennen zu schicken.

LANDSHUT An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen also die Kandidaten für den „Sportler des Jahres“. Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, werden wir Ihnen die männlichen Kandidaten in einem kurzen Porträt (einfach auf den Link unten klicken) näherbringen – und dann liegt die Entscheidung über den Sieger wie immer ganz in Ihren Händen!

Heuer zählt wieder jede einzelne Stimme, die im Internet abgegeben wird, denn es gibt auch diesmal nur einen einzigen Wahlgang. Sieger wird natürlich der Kandidat mit den meisten Stimmen und dem größten und aktivsten „Fanclub“. Also wählen Sie jetzt den Kandidaten Ihrer Überzeugung – oder Ihres Herzens!

Das Abstimmen ist auch in diesem Jahr wieder herzlich einfach: Einfach dem Link unten folgen - dort sind nochmal die acht Kandidaten vorgestellt. Dann nur Ihren Favoriten auswählen und per Mausklick eine Stimme für diesen abgeben. Sie haben bis zum kommenden Dienstag, 13. Dezember, Zeit, Ihre Stimme(n) abzugeben.

Die Ergebnisse der Internet-Abstimmungen sowie der „Sportler des Jahres“ werden dann – wie auch die „Sportlerin des Jahres“ und die „Mannschaft des Jahres“ – um den Jahreswechsel herum präsentiert und in gebührender Form vorgestellt.

!!! Hier geht's zum Voting !!!


0 Kommentare