11.07.2019, 14:58 Uhr

Baustelle Wittstraße schreitet voran Ab Freitag geändert Anfahrt zum Parkplatz Grieserwiese

Mächtig Betrieb herrscht auf der Baustelle Wittstraße – im Augenblick wird gerade asphaltiert. (Foto:  Staatl. Bauamt Landshut)Mächtig Betrieb herrscht auf der Baustelle Wittstraße – im Augenblick wird gerade asphaltiert. (Foto: Staatl. Bauamt Landshut)

Es ist nicht zu übersehen: Die Bauarbeiten in der Wittstraße sind voll im Gange. Mittlerweile haben die Asphaltierungsarbeiten auf der Grieserwiesenseite begonnen. Zwei Schichten (Tragschicht und Binderschicht) sind bereits eingebaut. Am Freitag, 12. Juli, folgt nun abschließend die Deckschicht. Diese Arbeiten haben auch Auswirkungen auf die Anfahrt zum Parkplatz Grieserwiese: Von Freitagmorgen bis Samstagvormittag erfolgt die Zufahrt über den Parkplatz beim Zeughaus (Einfahrt gegenüber Parkhaus Oberpaur/Karstadt).

LANDSHUT Das heißt für alle Verkehrsteilnehmer: Wer stadtauswärts fährt, biegt beim Parkplatz rechts ab. Wer stadteinwärts kommt, nimmt die Umleitung über Innere Münchener Straße und Grätzberg, biegt dort rechts auf die Wittstraße ein und dann wieder links auf den Parkplatz beim Zeughaus ab. Die Anfahrt zum Parkplatz Grieserwiese ist ausgeschildert.

Mitte kommender Woche verlagern sich die Arbeiten wieder zurück auf die Tankstellenseite. Generell bleibt aber alles wie gehabt: Der Verkehr verläuft auf zwei Fahrspuren stadtauswärts. Ein Befahren der Wittstraße ist stadteinwärts nicht möglich. Der Verkehr aus Richtung München wird wie der Verkehr aus Richtung Kumhausen über die Innere Münchner Straße und den Grätzberg zur Wittstraße geführt.

Für Informationen zur Maßnahme ist unter www.stbala.bayern.de ein Baustellenticker eingerichtet, der regelmäßig aktualisiert wird und den Fortschritt der Arbeiten begleitet.


0 Kommentare