07.03.2019, 16:29 Uhr

Am Montag beginnen die Bauarbeiten Untere Ländgasse in Höhe Hausnummern 114/115 gesperrt

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Am Montag, 11. März, beginnen Abbrucharbeiten am Rückgebäude des Anwesens Altstadt 91. Die Untere Ländgasse (ab Narrenbrunnen) in Höhe der Hausnummern 114/115 muss deshalb aus Sicherheitsgründen ab Montag für voraussichtlich zwei Wochen bis 22. März für den gesamten Durchfahrtsverkehr gesperrt werden.

LANDSHUT Für Fußgänger wird auch während der Arbeiten ein Durchgang aufrechterhalten. Während der Sperrung wird die Einbahnregelung für die sogenannte Untere Länd, also zwischen Theaterstraße und Altstadt, aufgehoben. Die Ländgasse kann somit von den Anliegern beidseits bis zur Baustelle angefahren werden.

Zusätzlich wurde im Bereich der Bewohnerparkzone Untere Länd in Höhe des Anwesens Hausnummer 127, kurz vor dem Stadtresidenzbogen, eine Wendemöglichkeit geschaffen. Für die hierbei teilweise wegfallenden Bewohnerparkplätze ist auf der Mühleninsel innerhalb der dortigen Kurzparkzone ein Ersatz ausgewiesen. Die Verkehrsteilnehmer werden in diesem Zusammenhang im Hinblick auf den Begegnungsverkehr um erhöhte Aufmerksamkeit und gegenseitige Rücksichtnahme gebeten.


0 Kommentare