27.06.2018, 10:08 Uhr

Bauarbeiten sind schon bald beendet „Freie Fahrt“ ab Freitag auf der B15 ab Hachelstuhl

Ab Freitagnachmittag darf die B15 ab Hachelstuhl wieder genutzt werden. (Foto: Ursula Hildebrand)Ab Freitagnachmittag darf die B15 ab Hachelstuhl wieder genutzt werden. (Foto: Ursula Hildebrand)

Gute Nachricht für die Autofahrer aus dem Landkreis Landshut: Die B15 zwischen Hachelstuhl und Landkreisgrenze ist ab kommenden Freitagnachmittag wieder befahrbar.

LANDKREIS LANDSHUT Die Bauarbeiten zur Instandsetzung der B15 zwischen Hachelstuhl und der Landkreisgrenze werden diese Woche abgeschlossen, teilt das Staatliche Bauamt Landshut mit. Daher ist die B15 in diesem Streckenabschnitt ab Freitagnachmittag, 29. Juni, wieder befahrbar und die Sperrung wird aufgehoben.

Die am 11. Juni begonnenen Bauarbeiten zur Instandsetzung der B15 zwischen Hachelstuhl und der Landkreisgrenze werden diese Woche abgeschlossen. Im Zuge der Bauarbeiten erfolgte eine Erneuerung und Verstärkung der oberen Asphaltschichten, die zahlreiche Netzrisse und Flickstellen aufgewiesen haben.


0 Kommentare