29.05.2018, 09:44 Uhr

Unwetterwarnung Da braut sich was zusammen!

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Es ist heiß, es ist schwül, ab Dienstagnachmittag könnte es richtig ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern in Stadt und Landkreis Landshut.

LANDSHUT „Am heutigen Dienstag entwickeln sich ab den Mittagsstunden zum Teil schwere Gewitter. Es besteht erhöhte Unwettergefahr vor allem durch heftigen Starkregen (bis 40 Liter pro Quadratmeter in der Stunde). Auch größerer Hagel (2 bis 4 cm), Hagelansammlungen und Böen bis Sturmstärke (Bft 9) können auftreten“, so der Deutsche Wetterdienst in seiner Warnung für Stadt und Landkreis Landshut. „Punktuell kann es durch langsam ziehende Gewitterzellen auch zu Regenmengen von 60 bis 70 Liter oder mehr in kurzer Zeit kommen.“ Die Gewitter können bis in die Nacht zum Mittwoch anhalten, schwächen sich jedoch zunehmend ab.


0 Kommentare