03.05.2018, 11:57 Uhr

Müller Umzug in Landshut Demontage mit Auto-Kran


Eigentlich wechselt der Drogeriemarkt Müller nur die Straßenseite. Trotzdem braucht es dafür schweres Gerät. Am Donnerstag fuhr ein Auto-Kran in der Landshuter Altstadt auf.

LANDSHUT Der Kran mit einer Hubhöhe von rund 80 Metern war nötig, um die schwere Lüftungsanlage des K&L-Gebäudes zu demontieren. Stattdessen wurde eine modernere Anlage für den neuen großen Altstadt-Müller-Markt installiert. Müller bezieht jetzt das ehemalige K&L-Domizil und fasst dort seine beiden Altstadtfilialen unter einem Dach zusammen.


0 Kommentare