27.04.2018, 14:05 Uhr

Fitness-Stammtisch in den Startlöchern Das Warten hat ein Ende – „Fit im Park“ legt am Montag wieder los!


Es geht wieder los! Am kommenden Montag startet „Fit im Park 3.0“! Ab dem 30. April geht‘s montags um 19 Uhr unter freiem Himmel auf der Landshuter Mühleninsel wieder richtig sportlich zu.

LANDSHUT Bis zum 1. Oktober treffen sich die Sportbegeisterten und Einsteiger, um gemeinsam in einer Gruppe und unter fachkundiger Anleitung der erfahrenen Instruktoren vom Fitness-Studio Fit Plus – kostenlos – zu trainieren. Das Trainer-Trio Steffi, Fabienne und Marcel gibt nicht nur die Übungen vor, sondern motiviert die Teilnehmer und erklärt natürlich auch die richtige Durchführung.

Fit Plus-Geschäftsführer Uwe Eibel zählt schon die Stunden bis zum kommenden Montagabend: „Aufgrund der tollen Erfahrungen und Resonanz der ersten beiden Jahre war es für uns keine Frage, auch 2018 weiterzumachen. Wir freuen uns schon riesig auf den größten Montags-Sportstammtisch der Stadt!“

Das Programm wird wieder sehr abwechslungsreich werden. Eibel: „Einsteiger sind jederzeit willkommen – und trotzdem werden sich Fortgeschrittene nicht langweilen.“ Das Konzept von Fitness für jedermann unter freiem Himmel habe sich bewährt und durch die Unterstützung der Stadt Landshut könne man wieder auf den tollen Standort Mühleninsel zurückgreifen. Oberbürgermeister Alexander Putz habe bereits seine Zusage gegeben, wieder den Startschuss am 30. April zu übernehmen. Zusammen mit den Partnern Landshuter Wochenblatt und AOK wolle man die „Fit im Park“-Reihe auch heuer wieder zu einem echten Erlebnis für alle Teilnehmer machen.

Darüber hinaus vergisst Uwe Eibel den guten Zweck nicht: „Die ,Fit im Park‘-Reihe bleibt natürlich kostenlos. Wir stellen aber einen Hut für freiwillige Spenden auf. So konnten wir in den beiden vergangenen Jahren jeweils tolle Summen für soziale Einrichtungen sammeln.“


0 Kommentare