11.04.2018, 10:31 Uhr

Probe-Alarm Stadt und Landkreis Landshut testen ihre Sirenen

Sirene (Foto: Ursula Hildebrand)Sirene (Foto: Ursula Hildebrand)

Nicht erschrecken, es ist nichts passiert. Stadt und Landkreis testen am Mittwoch, 18. April, um 11 Uhr, nur ihre Sirenen.

LANDSHUT Pünktlich um 11 Uhr werden in einer Woche die Alarmsirenen aufheulen. Stadt und Landkreis beteiligen sich am halbjährlichen Probealarm, wie die Behörden mitteilen. Dabei wird ein Probealarm im gesamten Landkreis (außer in der Gemeinde Wurmsham) und dem Stadtgebiet von Landshut ausgelöst.

Der Heulton, der eine Minute dauert, soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Neben dem Bayerischen Rundfunk werden auch viele lokale und regionale Rundfunksender informieren. Zusätzlich erfolgt auch eine Alarmierung über die Bürger Info & Warn App „BIWAPP“, die es kostenlos für das Smartphone gibt.


0 Kommentare