22.10.2017, 21:48 Uhr

Flammen griffen schnell auf die Wohnung über Zwei Verletzte nach Balkonbrand in Landshut!

Die Feuerwehr rückte schnell an. Foto: Feuerwehr LandshutDie Feuerwehr rückte schnell an. Foto: Feuerwehr Landshut

Ein Balkon und die zugehörige Wohnung wurden am Sonntag stark in Mitleidenschaft gezogen, als es dort zu einem Brand gekommen war.

LANDSHUT Ein auf die Wohnung übergreifender Balkonbrand hat am Sonntag kurz vor Mittag in einer großen Mehrparteienanlage zwei durch Rauchgase und Flammen verletzte Personen gefordert. Beide konnten sich aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Haus retten und wurden anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Den Brand hatten die über das Treppenhaus vorrückenden Atemschutzträger anschließend schnell im Griff. Zwar war das Mobiliar am Balkon nicht mehr zu retten, das deutliche Übergreifen in die Wohnung konnte aber gleich hinter dem Fenster gestoppt werden. Die ebenfalls in Stellung gebrachte Drehleiter musste nicht mehr eingesetzt werden.

Nachdem die Flammen gelöscht waren und eine Absuche mit der Wärmebildkamera keine weiteren Glutnester zeigte, wurden Wohnung und Treppenhaus noch mit Überdrucklüftern entraucht. Im Einsatz waren die Löschzüge Stadt und Rennweg.  


0 Kommentare