21.10.2017, 20:42 Uhr

Kuriose Unfallursache Laute Musik war schuld an schwerem Unfall

Foto: FFW LandshutFoto: FFW Landshut

Laute Musik war schuld an dem schweren Unfall, der sich am Freitagnachmittag gegen 15.40 Uhr bei Schlossberg im Landkreis Landshut ereignet hatte. Das teilt die Polizei jetzt mit. Bei dem Unfall waren zwei Fahrzeuginsassen eingeklemmt worden.

LANDSHUT "Wegen lauter Radiomusik wurde der Fahrer des Fahrzeugs derart abgelenkt, dass dieser rechts aufs Bankett fuhr", so die Polizei. Bei einer Gegenlenkbewegung nach links verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr ungebremst in den Seitengraben. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden beim Unfall eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehren der Stadt Landshut und Tiefenbach befreit werden. Beide Insassen wurden mittelschwer verletzt und wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Hier geht es zur Erstmeldung und zur Bilderstrecke.


0 Kommentare