13.04.2017, 22:08 Uhr

Unfall Giebel stürzte ein: 19-jähriger Zimmermann kommt bei Abbrucharbeiten ums Leben

Foto: enterline / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: enterline / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bei Abbrucharbeiten auf einem Bauernhof im Gemeindebereich Pfeffenhausen wurde am Donnerstag, 13. April, gegen 15.15 Uhr ein 19-jähriger Zimmermann tödlich verletzt

PFEFFENHAUSEN Der 19-jährige im Landkreis Landshut wohnhafte Mann war mit drei weiteren Kollegen mit Abbrucharbeiten an einem alten Stallgebäude auf einem Weiler im Gemeindebereich Pfeffenhausen beschäftigt. Dabei stand er auf einem Zwischendeck des Abbruchgebäudes und zog alte Holzbalken heraus. Aus noch nicht abschließend geklärten Gründen stürzte der Giebel des Gebäudes ein und der Mann wurde unter den Trümmern begraben. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen verliefen erfolglos und der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat vor Ort die Sachbearbeitung übernommen. Der Unfallort wurde sichergestellt. Die Sachbearbeitung wird am Dienstag, 18. April, unter Einbeziehung der zuständigen Berufsgenossenschaft fortgesetzt.


0 Kommentare