03.04.2017, 13:19 Uhr

Explosion im Landshuter Werk? Unfall im BMW-Werk: Fünf Verletzte!

Foto: BMWFoto: BMW

Schwerer Unfall im Landshuter BMW-Werk: Am Montag sind fünf Mitarbeiter in der Leichtmetallgießerei verletzt worden.

ERGOLDING/LANDSHUT Zu einem schweren Unfall ist es am Montag gegen 11.15 Uhr im Landshuter BMW-Werk gekommen. Laut BMW-Pressesprecher Bernd Eckstein wurden fünf Mitarbeiter eines Dienstleisters verletzt, zwei davon sogar schwer. Die beiden Schwerverletzten mussten mit Hubschraubern ins Krankenhaus gebracht werden. Die übrigen drei Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Über den Unfallhergang gibt es laut Eckstein noch nicht allzu viele Informationen: "Wir wissen, dass der Unfall bei Arbeiten an der Brandschutzanlage in der Leichtmetallgießerei passiert ist. Hier sind auch Gasflaschen im Einsatz. Ob diese Gasbehälter jedoch ursächlich für den Unfall waren, kann noch nicht gesagt werden."


0 Kommentare