23.10.2017, 21:03 Uhr

Unfall Drei Verletzte und 65.000 Euro Schaden nach Crash auf der A93

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Sonntag, 22. Oktober, um 10.50 Uhr auf der Autobahn A93 zwischen Elsendorf und Aiglsbach in Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

A93/ELSENDORF Die Fahrzeuge schleuderten links und rechts in die Leitplanken, eine Berührung der Fahrzeuge konnte bisher nicht festgestellt werden. Die zwei Fahrer, ein 53-jähriger Mann aus München und eine 35-jährige Frau aus Neusäß, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins nächstliegende Krankenhaus gebracht. Ein 34-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Neusäß, wurde aufgrund seiner Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg gebracht. An den Fahrzeugen und den Autobahneinrichtungen entstand ein Gesamtschaden von rund 65.000 Euro.


0 Kommentare