22.10.2017, 13:31 Uhr

Geklaut Nach dem Besuch im Bordell war das Handy weg

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Am frühen Sonntagmorgen, 22. Oktober, gegen 4 Uhr, befand sich der 36-jährige rumänische Geschädigte an der Bar eines Ingolstädter Bordells. Sein Mobiltelefon legte er auf den Tresen, er drehte sich um und unterhielt sich mit einer der beschäftigten Damen.

INGOLSTADT Diese Gelegenheit nutzte vermutlich ein 45-jähriger Landsmann des Geschädigten, um das Mobiltelefon zu entwenden. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte sich der Tatverdächtige bereits entfernt. Der Tatverdächtige ist dem Geschädigten allerdings bekannt und somit erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Diebstahls.


0 Kommentare