28.04.2017, 09:40 Uhr

Crash Fahrer eines schwarzen Audi wird als Unfallzeuge gesucht

Foto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie Bilder

Der Fahrer eines schwarzen Audi wird nach einem strittigen Verkehrsunfall am Donnerstagabend, 27. April, in Ingolstadt auf der Nürnberger Straße auf Höhe des ARA-Hotels gesucht.

INGOLSTADT Gegen 18 Uhr war die Fahrerin eines grauen 1er BMW auf der Nürnberger Straße in Richtung Theodor-Heuss-Straße unterwegs. Auf Höhe der Zufahrt zum ARA Hotel kam es zum Zusammenstoß mit einem von dort einfahrenden schwarzen Seat Leon. Die Fahrzeugführerin des Seat gab an, vom Fahrer eines schwarzen Audi die Möglichkeit zum Einbiegen in die Nürnberger Straße erhalten zu haben. Der BMW hätte den Audi dann widerrechtlich überholt, wodurch es zum Verkehrsunfall kam. Durch die Fahrerin des BMW wird diese Aussage bestritten. Zur Klärung des Unfallhergangs wäre die Aussage des Audi-Fahrers oder weiterer unbeteiligter Zeugen erforderlich.

Hinweise werden durch die Verkehrspolizei Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-4410 entgegengenommen.


0 Kommentare