24.04.2017, 09:33 Uhr

Auffahrunfall Wurde dieser Unfall absichtlich verursacht?

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Ein möglicherweise absichtlich verursachter Auffahrunfall ereignete sich Samstagabend, 22. April, auf der Augsburger Straße in Geisenfeld.

GEISENFELD/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Ingolstadt war vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes in die Augsburger Straße Richtung Stadtmitte eingefahren. Dies offenbar ganz knapp vor dem Pkw eines herannahenden 30-jährigen Geisenfelders, woraufhin dieser die Hupe betätigte, um den Ingolstädter auf die gefährliche Situation aufmerksam zu machen. Der 43-jährige Ingolstädter wiederrum legte daraufhin eine Vollbremsung ein. wodurch es zum Auffahrunfall kam. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug des Ingolstädters entstand Sachschaden von ca. 500 Euro, die Beschädigung am Pkw des Geisenfelders beträgt rund 5.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Geisenfeld ermittelt wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet unter der Telefonnummer  08452/ 7200 um weitere Zeugenhinweise.


0 Kommentare