23.04.2017, 09:48 Uhr

Kein Führerschein 19-jähriger Rollerfahrer hatte sein Gefährt frisiert

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Am Sonntag, 23. April, gegen 1 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einer Unterstützungseinheit aus Landshut einen 19-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug in Kelheim in der Riedenburger Straße offensichtlich zu schnell unterwegs war.

KELHEIM Hierbei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug aufgrund technischer Manipulation eine Geschwindigkeit von rund 60 km/h erreicht. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und sichergestellt. Außerdem erwartet den Fahrer nun noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, da dieser nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist.


0 Kommentare