22.04.2017, 10:48 Uhr

Polizei sucht Zeugen Achtjähriges Kind überquert unvermittelt die Fahrbahn

Foto: candy18 / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: candy18 / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Freitag, 21. April, gegen 15 Uhr befuhr eine 46-jährige Pkw-Fahrerin die Regensburger Straße in Mainburg ortseinwärts, als ein in gleicher Richtung mit seinem Fahrrad fahrendes Kind plötzlich vom Radweg nach links abbog, um eine Querungshilfe zum Überqueren der Fahrbahn zu benutzen.

MAINBURG Die Pkw-Fahrerin konnte zwar noch abbremsen, jedoch touchierte sie das Kind mit dem Fahrrad noch leicht, sodass dieses zu Sturz kam. Es blieb augenscheinlich jedoch unverletzt, am Fahrrad entstand kein Schaden. Der Schaden am Pkw beläuft sich allerdings auf rund 800 Euro. Die Ermittlungen dauern noch an. 

Unfallzeugen werden dringend gebeten, sich mit der PI Mainburg in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare