12.04.2017, 20:35 Uhr

Blutentnahme Keine Lust auf Verkehrskontrolle: Polizei erwischt 26-Jährigen trotzdem

Foto: BundespolizeiFoto: Bundespolizei

Ein 26-jähriger Mann aus Neustadt an der Donau sollte am Dienstag, 11. April, gegen 19.20 Uhr, in der Münchener Straße in Abensberg einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

ABENSBERG Dabei missachtete er die Anweisungen der eingesetzten Polizeibeamten. Der Fahrzeugführer blinkte anfangs links und deutete an, in die Kontrollstelle einzufahren, was er jedoch nicht ta. Er beschleunigte dann und fuhr links neben der Verkehrsinsel mit überhöhter Geschwindigkeit davon.

Der Fahrzeugführer konnte zu Hause angetroffen werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Deswegen wurde eine Blutentnahme in der Goldberg-Klinik durchgeführt. In seiner Wohnung wurden illegale Substanzen, die den Muskelaufbau beschleunigen, sichergestellt. Ebenso wurden nicht zugelassene pyrotechnische Gegenstände aufgefunden und ebenfalls sichergestellt.


0 Kommentare