09.04.2017, 18:31 Uhr

Betrunken Randalierer wirft an der Tankstelle mit Bier- und Weinflaschen

Foto: belchonock / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: belchonock / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Sonntag, 9. April, gegen 1.30 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Polizei ein Streit an einer Tankstelle in der Westlichen Ringstraße in Ingolstadt mitgeteilt.

INGOLSTADT Ein 26-jähriger Ingolstädter wollte trotz mehrfacher Aufforderung einer Angestellten das Gelände der Tankstelle nicht verlassen. Stattdessen nahm er Bier- und Weinflaschen aus einem Regal und warf mit diesen um sich. Als kurz darauf drei Männer im Alter von 39 bis 44 Jahren die Tankstelle betraten, warf der offensichtlich Betrunkene mit den Flaschen in ihre Richtung, traf jedoch niemanden.

Die drei Männer brachten den Ingolstädter zu Boden und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Da sich der 26-Jährige nicht beruhigte, musste er die restliche Nacht in Polizeigewahrsam verbringen. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare