08.04.2017, 17:22 Uhr

Anzeige wegen Ladendiebstahls Erwischt: Ladendieb hatte reichlich Beute dabei

Foto: Hannes LehnerFoto: Hannes Lehner

Die Ladendetektive eines Textilgeschäftes in der Ludwigstraße in Ingolstadt beobachteten am späten Freitagnachmittag, 7. April, gegen 18 Uhr, zwei Männer, die in mitgebrachte und, wie sich später herausstellte, präparierte Tüte verschiedene Artikel stopften.

INGOLSTADT Einem der Täter gelang es, unerkannt den Laden zu verlassen. Er konnte auch im Rahmen einer sofortigen Fahndung nicht mehr gefasst werden. Der zweite Täter, ein 27-jähriger Ukrainer aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, wurde nach dem Verlassen des Geschäfts von den Detektiven angesprochen und ins Büro gebeten. In seiner Tüte fand sich Kleidung und Schuhe im Wert von 400 Euro.

Da der Mann schon mehrfach wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getreten ist, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft seine Wohnung bzw. das von ihm bewohnte Zimmer durchsucht. Es wurde eine größere Menge an neuer Textilware sichergestellt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls Diebesgut ist. Der Wert der sichergestellten Ware konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Zu seinem Mittäter machte der Mann bislang keine Angaben. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.


0 Kommentare