06.04.2017, 15:55 Uhr

Osterturnier Der Hallertauer Reit- und Fahrverein startet in die Turniersaison

Foto: Hallertauer Reit- und Fahrverein Rohr e. V.Foto: Hallertauer Reit- und Fahrverein Rohr e. V.

Der Hallertauer Reit- und Fahrverein Rohr lädt am 15. April wieder zum Osterturnier.

ROHR Neben den Reiterinnen und Reitern der Dressur- und Springprüfungen möchte der Hallertauer Reit- und Fahrverein ebenfalls alle Reitsportinteressierten aus der Umgebung einladen. Auch die Starter der Prüfungen freuen sich über eine reiche Zahl an Zuschauern die von der Tribüne aus unterstützen und Ihre Pferde bewundern. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Ab 07:00 Uhr ist das Gastronomieteam des Reitvereins für Sie da und versorgt Sie bestens. Zum Mittagstisch wird wie in den letzten Jahren leckerer Rollbraten von der Metzgerei Neumayer angeboten.

Begonnen wird der Turniertag dieses Jahr mit den Springprüfungen die ab 07:00 Uhr starten. Im Anschluss an die Springprüfungen finden die Dressurprüfungen statt. Da der Andrang auf das Turnier dieses Jahr sehr groß war, wird der Turniertag ohne größere Pausen abhalten.

Am Ostermontag findet wie gewohnt der Osterumritt mit anschließender Pferdesegnung statt. Start ist um 9 Uhr. Es werden alle Reiterinnen und Reiter, Kutscherinnen und Kutscher gebeten pünktlich anwesend zu sein und sich bis circa 8.45 Uhr in der Meldestelle anzumelden. Um 9 Uhr startet der Zug unter der Führung von Pater Michael. Im Anschluss wird sich in der Reithalle aufgestellt und ein kurzer Gottesdienst abgehalten. Nach dem Gottesdienst werden noch die einzelnen Reiter und Kutscher zum Beispiel für das schönste Pferd oder die schönste Kutsche prämiert. Nach der Segnung und Prämierung lädt der Hallertauer Reit- und Fahrverein alle anwesenden zum gemütlichen Beisammensein. Das Gastronomieteam bietet ebenfalls wieder Kleinigkeiten wie Weißwürste und belegte Semmeln an.


0 Kommentare