31.03.2017, 00:17 Uhr

Blutprobe 2,4 Promille: Betrunkener Radfahrer war in Schlangenlinien unterwegs

Foto: rfoxfoto / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: rfoxfoto / 123RF Lizenzfreie Bilder

Die gesamte Fahrbahn benötigte ein 51-jähriger Ingolstädter, als er am späten Mittwochabend, 29. März, gegen 21.20 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Nördlichen Ringstraße in Ingolstadt unterwegs war.

INGOLSTADT Die Schlangenlinienfahrt endete schließlich, als er vor den Augen einer Polizeistreife gegen einen Randstein stieß. Die anschließende Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von 2,4 Promille. Der Radfahrer wurde zur obligatorischen Entnahme einer Blutprobe ins Klinikum Ingolstadt gebracht.


0 Kommentare