14.02.2019, 23:13 Uhr

Im Landkreis Freising 18,5 Prozent stimmten für Volksbegehren

(Foto: Irina Tischenko/123rf.com)(Foto: Irina Tischenko/123rf.com)

Das Ergebnis freut die Aktivisten, die Landwirte sind enttäuscht.

FREISING In der Stadt Freising haben über 23 Prozentunterschrieben, in Kranzberg 20. Eching, Fahrenzhausen und Langenbach kratzen ebenfalls an der 20-Prozent-Marke. Jetzt ist es offiziell, dass das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ im Kreis Freising die Zehn-Prozent-Marke mit 18,5 Prozent überschritten hat. Nur Gammelsdorf liegt bei 9,2 Prozent.


0 Kommentare